Mantrailing

Der Personen Suchhund, oder auch Mantrailer.

Aufgabe des PSH – Suche nach einer abgängigen Person, indem der Hund den zurückgelegten Weg dieser Person mit Hilfe des individuellen Geruchs verfolgt.

Die Hundeführer werden auch in dieser Art der Ausbildung sehr gefordert, da wir uns auf sehr unbekannten Terrain, nämlich auf der „Ebene“ des Geruches, bewegen.

Solange wir keinen Zugang zum Riechzentrum  unseres Vierbeiners haben, bleibt uns ein direkter Dialog verwehrt.

Allerdings hat die Wissenschaft bereits viele Erkenntnisse gewinnen können, welche natürlich auch in die Ausbildung mit einfließen.

Der RHZ-Biberttal bietet seit kurzem auch die Ausbildung zum PSH an. Diese wird durch einen erfahrenen Spezialisten geleitet, der über Eignung und Verlauf der Ausbildung ehrlich und korrekt Auskunft erteilt.